AVM Fritz Repeater 450e

Hallo,

nach dem ich bzgl. eines Bugs in der Gluon v2020.1 per Mail infomiert wurde (link), hab ich den Repearter neu geflasht, leider scheint der Bug auch bei der neuinstallation mit der aktuellen Cluon version aufzutreten, denn die PoweLED blinkt wie zuvor sehr schnell. Wann ist denn mit einer neuen Firmware zu rechnen?

Grüße Daniel

Im IRC wurde mal dieses Wochenende als nächster gluon service-release angepeilt. Sobald der draußen ist (vmtl. 2020.1.1) bauen auch wir neue Firmware und rollen sie dann aus.

1 Like

Super danke für die Info :wink:

Kurze zwischen Info Gluon v2020.1.1 ist seit eben getagged und wird in Kürze veröffentlicht.

Unsere Build Server bauen schon eine entsprechende 0.9.1-beta und dann direkt die 0.9.1-stable.
Der Build für die Beta könnte heute im Laufe des Abends noch fertig werden, die Stable Version dann morgen früh.

1 Like

hmmm noch ist weder dieStable oder ne Beta im Firmware bereich zu finden, oder bin ich blind??

Uns sind in der Nacht die Festplatten der Build-Server vollgelaufen…
Die Beta lädt grade auf den Webserver die Stable ist noch im Bau.

So Beta ist jetzt veröffentlicht, Changelog sollte automatisch auf der Website erscheinen nachdem der Build der Stable durch ist.

Super dann teste ich das mal mit der Beta :wink:

So mit der 0.9.1-beta laufen die 450e Repeater wieder und die Knoten sind auch schon Freigeschaltet worden ;). Bleiben diese nun auf dem „Beta Zweig“ und müssen Manuell auf Stable gehieft werden ??

Wenn du die Beta geflashed hast, bleibend sie auch im Beta SoftwareUpdate.
Du musst entwerder den Autoupdate auf stable stellen und auf das nächste Stable Release warten, oder es direkt flashen.

den Autoupdater habe ich so umgestellt

uci set autoupdater.settings.branch=stable
uci commit autoupdater

und mit autoupdater -f versucht auf die Stable umzustellen, leider funktionierte das so nicht,
habe ich etwas flasch gemacht?

EDIT: hmmm komischerweise sind nun beide Repeater lt. Karte nach ca.1h auf der stable Firmware.